Holger Sprenger

Das Unmögliche bleibt solange unmöglich,                                                                                    bis man beginnt es möglich zu machen

Ständig voranschreitende Globalisierung, wachsende Komplexität sowie schnelle Veränderungsrhythmen zwingen zu ständiger Optimierung um dem Wettbewerb am Markt langfristig standhalten zu können.

Kompetente Beratung unterstützt beim Qualitäts- und Risikomanagement, bei der Kostenreduzierung, bei der Anpassung von Geschäftsmodellen, bei der Einführung neuer innovativer Konzepte und Technologien sowie  bei Produktions- und Prozessoptimierungen.

Automobilindustrie, Maschinenbau und Logistikunternehmen müssen sich den branchenspezifischen Entwicklungen stellen und nicht nur entsprechend reagieren sondern vorausschauend und hocheffizient handeln.

Zunehmender Wettbewerb und Konsolidierungen verlangen von den Automotive OEM und deren Zulieferern stetige Kostenreduzierung, Optimierungsmaßnahmen und Optimierung des Qualitätsmanagement Systems.

Dabei ist das aufzeigen von Potentiale und Perspektiven

  • zur Arbeitsplatz- und Standortsicherung
  • zu Humanisierungs- und Ergonomiekonzepten
  • zur Qualitätssicherung und Dokumentation
  • Produktionsoptimierung und Kapazitätserhöhung
  • zur Effizienzsteigerung
  • zur Optimierung der Logistiksysteme
  • zur Investreduzierung und Kostenoptimierung

von großer Bedeutung.